DE DE EN EN ES ES

Titelinformationen

Erscheinungsdatum: 
Auflage: 1. Auflage, 1991 (Softcover)
Verlag: Pädagogische Forschungsstelle Stuttgart
Autor(en): ,
Gewicht: 140 g
Umfang: 88 Seiten
Format (B x H x D): DIN A5
Lagerbestand: 269

Beschreibung

Textes pour l'enseignement des langues etrahgeres dans les ecole waldorf. Extraits pour les classes supérieures des Ecoles Waldorf (10e ou 11e classe). Récit des expériences d’un homme qui a perdu accidentellement la vue dans son enfance. Grâce à cette infirmité il découvre peu à peu un monde intérieur et approfondit son contact avec le monde des sens. La Seconde Guerre mondiale dans laquelle il est engagé au sein de la Résistance, devient l’occasion de percevoir le mal dans toute sa dimension.

Über den Autor

Jacques Lusseyran

geboren 1924 in Paris, erblindete im Alter von acht Jahren. Er studierte Philosophie und Literatur und organisierte ab 1940 eine studentische Widerstandsbewegung gegen die nationalsozialistische Besatzungsmacht in Frankreich. Von 1944 - 1945 war er im...

 Newsletter Abonnieren
 Newsletter Abonnieren
Kontakt
Haben Sie Fragen zu unseren Publikationen?Wir beraten Sie gerne:

E-Mail info waldorfbuch.de

Tel: +49-711-21042-25
Fax: +49-711-21042-31

Mo - Fr:8:00 - 12:30 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr
Versand
* 2-5 Werktage (innerhalb Deutschlands)

 Versandkosten und Lieferzeiten

Zahlungsarten
Bargeldlose Zahlung:per Rechnung, PayPal, Lastschrift, Kreditkarte

Zahlungsarten
schließen 
Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb