Cover für Kinder brauchen Zeit – Erwachsene auch
Kinder brauchen Zeit – Erwachsene auch
Beiträge zum BildungsKongress, Band 4
inclusive IVA
ISBN: 9783944911502
Nr. de artículo: 1646
Inmediatamente disponible
Envío sin costos dentro de Alemania

Información de título

Primera edición: 
Edición: 1. Edicion, 2016 (Tapa blanda)
Editora: Pädagogische Forschungsstelle Stuttgart
Serie: Beiträge zum BildungsKongress
Volúmen: 4
Publicado por  
Autor(as)(es): ,,,,,
Peso: 155 g
Nr. de páginas: 96 Seiten
Formato (An x Al): 14,8 x 21 cm
Cantidad disponible: 27 (Este libro está impreso para usted (Print on Demand). Puede pedir cualquier cantidad).

Descripción

Este libro está solo en alemán, por lo tanto existe una versión traducida de la descripción.

Wer würde diese Erfahrung, nicht kennen: Wofür man früher eine Woche Zeit hatte, das muss heute oftmals schon in Minuten erledigt werden. Und wofür Kinder früher einfach jede Menge Zeit hatten, da sollen sie heute möglichst Vieles in kürzester Zeit lernen oder können. Aber lässt sich die Zeit einfach beliebig komprimieren, lässt sich eine natürliche Entwicklung wirklich beschleunigen? Was tun wir Kindern an, wenn wir meinen, die Entwicklung müsse heute immer schneller gehen? Und was können wir tun, um zu einem menschengemäßen, das heißt auch spirituellen Umgang mit der Zeit, und mit den Entwicklungsrhythmen, unseren eigenen und denen der Kinder, zu gelangen? Diese Fragen und Themenstellungen greift der vorliegende Band, der die Beiträge des Bildungskongresses 2016 in Stuttgart zusammenfasst, im Hinblick auf Schule und Elternhaus, Kindergarten, Hort oder Kinderkrippe auf.
 
Inhaltsverzeichnis:
  • Dagmar Scharfenberg und Beate Wohlgemuth: Alles hat seine Zeit… Ewigkeit in der Gegenwart erlebbar machen!
  • Wolfgang Held: Mit der Zeit Freundschaft schließen
  • Christoph Hueck: Vom Geheimnis der Zeit
  • Ursula Grünewald: Wächst das Gras wirklich schneller, wenn man an ihm zieht?
Johannes Greiner: Jugend zwischen Stress und Langeweile - Schule und Freizeitindustrie

Über den Herausgeber

Andreas Neider, Jahrgang 1958, Studium der Philosophie, Ethnologie, Geschichte und Politologie. 17 Jahre Tätigkeit im Verlag Freies Geistesleben, zunächst als Lektor und dann als Verleger. Seit 2002 Leiter der Kulturagentur "Von Mensch zu Mensch". Seit 14 Jahren...

 Suscribirse al boletín (alemán)
 Suscribirse al boletín (alemán)
Contacto
Tiene alguna pregunta sobre nuestras publicaciones? Estaremos encantados de asesorarle:

E-Mail info waldorfbuch.de

Tel: +49-711-21042-25
Fax: +49-711-21042-31

Lun - Vie: 8:00 - 12:30
13:30 - 17:00
Envío
* 2-5 días laborales (dentro de Alemania)

 Costos por envío y duración

Modo de pago
Pago sin efectivo: por factura, PayPal, débito directo, tarjeta de crédito

Zahlungsarten
cerrar 
Carrito de compras

No se encuentra ningún artículo en el carrito de compras