Cover für Anthroposophie und Pädagogik
Anthroposophie und Pädagogik

Beiträge zur Allgemeinen Menschenkunde Rudolf Steiners

inclusive IVA
ISBN: 9783944911526
Nr. de artículo: 1652
Inmediatamente disponible
Envío sin costos dentro de Alemania

Información de título

Primera edición: 
Edición: 1. Edicion, 2016 (Tapa blanda)
Editora: Pädagogische Forschungsstelle Stuttgart
Publicado por  
Peso: 325 g
Nr. de páginas: 219 Seiten
Formato (An x Al): 14,8 x 21 x 1,6 cm
Cantidad disponible: 50

Descripción

Este libro está solo en alemán, por lo tanto existe una versión traducida de la descripción.

Der vorliegende Band veröffentlicht Beiträge, die Dozenten verschiedener Einrichtungen im Rahmen eines Kolloquiums an der Freien Hochschule Stuttgart über den ersten Lehrerkurs Rudolf Steiners vorgetragen und diskutiert haben. Wer sich heute mit dem pädagogischen Ansatz der Waldorfschulen ernsthaft auseinandersetzen möchte, stößt bald auf den Lehrerkurs Rudolf Steiners, durch den die ersten Lehrer der Waldorfschule auf ihre pädagogische Aufgabe vorbereitet wurden. Das Fundament und das Herzstück dieses Kurses bilden die vierzehn Vorträge »Allgemeine Menschenkunde als Grundlage der Pädagogik«, die selbst in der monumentalen Werkbiographie Rudolf Steiners eine einzigartige Qualität besitzen. Die Vortragsreihe ist ein geistiger Entwurf, der sich einerseits durch aphoristische Skizzenhaftigkeit und andeutende Vorläufigkeit auszeichnet. Andererseits und gleichzeitig enthalten die Vorträge geordnet und in einmaliger Dichte und Vollständigkeit »eine dreifache Beschreibung des dreigliedrigen Menschen, wie sie Steiner weder vorher noch nachher in solcher Zusammenschau entwickelt hat«. Der Kurs ist jedoch heute beinahe hundert Jahre alt und vollzog sich in einer bestimmten geschichtlichen und personellen Konstellation, aus der heraus er erst verständlich wird. Besonders wichtig ist die Thematik des Kurses für diejenigen, die künftige Lehrkräfte an Waldorfschulen ausbilden. Der vorliegende Band veröffentlicht Beiträge, die Dozenten verschiedener Einrichtungen im Rahmen eines Kolloquiums an der Freien Hochschule Stuttgart zu dem Thema vorgetragen und diskutiert haben.

Über den Herausgeber

Prof. Dr. Tomáš Zdražil ist Fachmann im Bereich der anthropologischen Grundlagen der Waldorfpädagogik und in dieser Hinsicht in verschiedenen Projekten der Pädagogischen Forschungsstelle eingebunden.
Geb. 1973, nach der Schulzeit in Semily (Tschechoslowakei) Studium der Geschichtswissenschaft, Archivwissenschaft und Pädagogik an der Universität Prag, gleichzeitig Ausbildung zum Waldorflehrer am tschechischen berufsbegleitenden Seminar. 1997-1998 Doktoranden-Studium und Schulforschung im Graduierten-Kolleg der Fakultät für Pädagogik an der Universität Bielefeld, abgeschlossen mit der Dissertation zum Thema „Gesundheitsförderung und Waldorfpädagogik“....

 Suscribirse al boletín (alemán)
 Suscribirse al boletín (alemán)
Contacto
Tiene alguna pregunta sobre nuestras publicaciones? Estaremos encantados de asesorarle:

E-Mail info waldorfbuch.de

Tel: +49-711-21042-25
Fax: +49-711-21042-31

Lun - Vie: 8:00 - 12:30
13:30 - 17:00
Envío
* 2-5 días laborales (dentro de Alemania)

 Costos por envío y duración

Modo de pago
Pago sin efectivo: por factura, PayPal, débito directo, tarjeta de crédito

Zahlungsarten
cerrar 
Carrito de compras

No se encuentra ningún artículo en el carrito de compras


open_submenu('sidebar',11);