Cover für Fremdsprachen in der Waldorfschule - Heft 1
Fremdsprachen in der Waldorfschule - Heft 1
Fremdsprachen in der Waldorfschule, Band 1

Lektüre in der Mittelstufe

inclusive IVA
ISBN: 9783940606778
Nr. de artículo: 1579
Inmediatamente disponible
Envío sin costos dentro de Alemania

Información de título

Primera edición: 
Edición: 1. Edicion, 2011 (Tapa blanda)
Editora: Pädagogische Forschungsstelle Stuttgart
Serie: Fremdsprachen in der Waldorfschule
Volúmen: 1
Autor(as)(es): ,,,
Peso: 144 g
Nr. de páginas: 102 Seiten
Formato (An x Al): DIN A5
Cantidad disponible: 132

Descripción

Este libro está solo en alemán, por lo tanto existe una versión traducida de la descripción.

Die Beiträge zur Lektürearbeit im vorliegenden Heft behandeln das gleiche Thema, sie sind aber gleichzeitig sehr verschieden.
Dadurch ergänzen sie sich gegenseitig auf der Ebene der gemeinsam angestrebten Erziehungskunst. Der Beitrag von Alain Denjean, der das Heft eröffnet, möchte die Bedeutung eines besonderen methodischen Griffs (des Vorerzählens) im Fremdsprachenunterricht unterstreichen.
Erhard Dahl beschreibt in seinem Aufsatz die Mittelsturen-Lektürearbeit als Brücke zwischen der oralen Kultur der Kindheit und Unterstufe und der Literalität der Oberstufenzeit.
Siegmund Baldszun betont die Entdeckung einer neuen Sinneswelt mit der Einführung der Schrift in der 4. Klasse.
Die Einschränkung des Themas auf die 5. Klasse im Beitrag zum Russischunterricht ermöglicht Walter Stölzler eine Vertiefung, die sich in der Beschreibung präziser methodischer Schritte als besonders anregend erweist.
 
Die Reihe richtet sich an Kolleginnen und Kollegen, die in den Fächern Englisch, Französisch und Russisch unterrichten. Sie will einzelne Themen aus dem Fremdsprachenunterricht übersichtlich und vielfältig zugänglich machen.

Über den Autor

Alain Denjean ist bei der Pädagogischen Forschungsstelle einer der wichtigsten Autoren für den Fremdsprachenbereich Französisch und engagiert sich seit vielen Jahren in unterschiedlichen Bereichen für die Waldorfpädagogik.

  • Geboren 1950 in Béziers, Frankreich.
  • Germanistikstudium in der Universität Montpellier, anschließend Germanistik und Romanistik in Heidelberg studiert. Zwei Semester Russisch.
  • Ausbildung zum Waldorflehrer im Stuttgarter Seminar für Waldorfpädagogik.
  • Waldorflehrer für Französisch und freie Religion seit 1978. Seit 1981 tätig in der Waldorfschule Uhlandshöhe Stuttgart.

...

 Suscribirse al boletín (alemán)
 Suscribirse al boletín (alemán)
Contacto
Tiene alguna pregunta sobre nuestras publicaciones? Estaremos encantados de asesorarle:

E-Mail info waldorfbuch.de

Tel: +49-711-21042-25
Fax: +49-711-21042-31

Lun - Vie: 8:00 - 12:30
13:30 - 17:00
Envío
* 2-5 días laborales (dentro de Alemania)

 Costos por envío y duración

Modo de pago
Pago sin efectivo: por factura, PayPal, débito directo, tarjeta de crédito

Zahlungsarten
cerrar 
Carrito de compras

No se encuentra ningún artículo en el carrito de compras